Cornelia Reuss-Weber

Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie bedeutet Lehre der Bewegung (griech. Kinesis = Bewegung) und ist eine ganzheitliche und sanfte Methode, die sich mit den Energiekreisläufen im Körper befasst. Mit Hilfe eines Muskeltestes wird festgestellt, wo Energien nicht mehr ungehindert fliessen können. Blockierte Energien werden mit verschiedenen Techniken wieder in Bewegung gebracht. Dadurch entsteht ein Gleichgewicht, dass unser Allgemeinbefinden wesentlich verbessert. Wir haben so die Möglichkeit, aus einer guten Position die Lage neu zu beurteilen und richtige Entscheidungen zu treffen. Eine freiere Entfaltung unseres Potenzials wird uns dadurch ermöglicht.

Kinesiologie hilft...

Kinesiologie wird wirkungsvoll eingesetzt, wenn das Gleichgewicht von Körper, Geist, Seele gestört ist, z.B. bei:

  • Ängsten (z.B. vor Prüfungen, vor Flügen etc.)
  • Konzentrationsproblemen
  • Lernstörungen
  • Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Unverträglichkeiten
  • Verspannungen

Die Behandlung

Im Eingangsgespräch werden Probleme, Ziele und Ressourcen besprochen. Mit dem Muskeltest werden Ungleichgewichte im Energiesystem gefunden und die geeignete Ausgleichstechnik ermittelt.

Die Dauer einer kinesiologischen Sitzung beträgt ca. 60-90 Minuten.

Telefonische Anmeldung: 079 279 71 14